Schieferdach

Schieferdach - wir haben`s gelernt!

Schiefer ist ein Luxusprodukt.
Gerade in Deutschland werden an Schiefer höchste Ansprüche gestellt. Mit einer Regel-Spaltdicke von 4-6 mm, einer Auswahl von rund 250 Modellen und der Vielfalt der Deckarten bleiben keine Gestaltungswünsche offen. Zusätzliche gestalterische Möglichkeiten ergeben sich durch die unterschiedlichen Farbtöne. Schiefer zeigt sich nicht nur im grauen Kleid, sondern kann auch in grün, rot, purpur und rotbraun glänzen.

Das Urgestein
Dieses uralte Sedimentgestein gibt jedem Hausdach eine individuelle Note und macht es vielseitig attraktiv. Die verschiedenen Deckarten sorgen für ein abwechslungsreiches Erscheinungsbild.

Sehr anspruchsvoll ist die „Altdeutsche Deckung“. Man nennt sie auch die Königin der Schieferdeckung. Schieferplatten werden hierbei in verschiedenen Höhen und Breiten verwendet. Gekonnt gesetzt lässt diese Deckung das Dach höher und schöner erscheinen.

Bei der Wildeindeckung wird der Schiefer unbehauen an die Baustelle geliefert. Der Dachdecker haut die Platten dann individuell zu.

Bei der Schuppendeckung sind die Schieferplatten gleich hoch und breit. Sie werden altdeutsch verlegt, wirken aber ruhiger und flächiger. Sie sind die typische Deckung moderner Architektur.

Die Bogenschnittdeckung ist die preiswertere Variante der Schieferdeckung. Durch den Bogenschnitt erreicht man einen niedrigen Materialanteil.

Auch Ihre Fassade lässt sich mit diesem Schuppengewand aus Schiefer gegen Feuchtigkeit, Sturm und Frost schützen. Schiefer ist pflegeleicht und problemlos zu entsorgen. Dieses Luxusprodukt erfordert erfahrene Handwerker und wahre Könner auf ihrem Gebiet.

Wir arbeiten unter anderem mit der Firma Rathscheck Schiefer und erfüllen damit den höchstmöglichen Qualitätsanspruch

Wir beraten Sie gern und helfen Ihnen bei der Auswahl.

50 Jahre Garantie auf Ihr Dach.
Das Dach fürs Leben.

Ihr Dachdecker Meisterbetrieb in Köln und Umgebung.


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to verify temporary file contents for atomic writing. in /var/www/web11/htdocs/50jahredach.de/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:52 Stack trace: #0 /var/www/web11/htdocs/50jahredach.de/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(659): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/var/www/web11/...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /var/www/web11/htdocs/50jahredach.de/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 52